High-End-Digitali-sierung

High-End-Digitalisierung

Eine digitale Reproduktion ist im Prinzip kein Problem. Wenn aber die Vorlage ungewöhnlich groß, strukturiert, empfindlich oder wertvoll ist, dann wird es schon schwieriger. Für diese besonderen Ansprüche verwenden wir einen speziellen Cruse-Hochleistungsscanner, der selbst überdimensionierte Vorlagen berührungsfrei scannt und Oberflächenstrukturen und Farbigkeit perfekt wiedergibt. Archive, Museen, Katasterämter, Bibliotheken und Hochschulen, aber auch Agenturen, Kunsthändler und die Dekorindustrie wissen die Vorteile der High-End-Digitalisierung zu schätzen.


Digitalisierung von 3D-Vorlagen

Auch dreidimensionale Vorlagen wie Steinplatten, gerahmte Gemälde, Werkzeuge, Schmuckstücke und vieles mehr werden von uns fotografisch digitalisiert. Diese Vorlagen können bis zu 120 x 180 cm groß sein und eine Tiefe von bis zu 40 cm haben. Der hierfür angewandte Digitalisierungsprozess garantiert maximale Schärfe bis in die Randbereiche und eine 100-prozentige Parallelität. Dank einer speziellen Lichtführung können selbst feinste Strukturen plastisch wiedergegeben werden: flache Darstellungen wirken plötzlich dreidimensional!